Ausrüstung

Wintersport bedarf neben Motivation, physischen und psychischen Voraussetzungen und einer entsprechenden alpinen Infrastruktur einer funktionierenden Ausrüstung.

Ob privat oder während des Ski- und Snowboardunterrichts, entsprechendes Equipment gewährleistet einerseits Sicherheit und andererseits unbeschwerlicheren und kraftsparenden sportlichen Fortschritt.

Neben gewarteten Sportgeräten wie Ski, Board und Boots empfiehlt es sich, am Berg zusätzliches Equipment mitzuführen.

Während des Unterrichts sollten ein aktuell ausgestattetes First-Aid-Kit (Verbandspaket), ein Mobiltelefon zur Kommunikation (im Falle eines Notfalls, etc.) sowie ein gültiger Ski- oder Snowboardlehrerausweis immer dabei sein. Zusätzlich legen wir Euch das Mitführen einer kleinen Tube Sonnencreme, einer Karte vom Skigebiet, eines Tools (kleines Werkteugset) und event. eines zweiten Paars Handschuhe, einer Ersatzhaube und einer zweiten Skibrille nahe, die wir im Notfall für unsere Gäste oder für uns selbst verwenden können. Wenn wir mit Kindern arbeiten, empfiehlt es sich, weitere kindgerechte Materialien bei sich zu haben.

Ausgebildete Landeslehrer inklusive abgeschlossenem Alpinkurs sind berechtigt, ausserhalb der markierten Pisten zu unterrichten. Dieses Recht ist jedoch auch mit Pflichten verbunden, was sich auch auf das Mitführen angemessener und zweckmäßiger Ausrüstung auswirkt.

Die Standardausrüstung abseits der gesicherten Pisten umfasst das LVS (Lawinen-Verschütteten-Suchgerät), eine Lawinenschaufel wie eine Lawinensonde und sollte zusätzlich um ein Mobiltelefon, einen Biwacksack und ein First-Aid-Kit erweitert werden. Vollständige und gewartete Ausrüstung für jede/-n sowie ein trainierter Umgang mit dem Material sind die Grundvoraussetzungen erfolgreicher Kammeradenhilfe.

Ergänzt werden kann die Standardausrüstung um Hilfsmittel wie einen Airbag-Rucksack, einen Avalanche-Ball oder ein AvaLung-System, welche sich als hilfreich und bewährt erwiesen haben.

Weiterführende Fachartikel zu Ausrüstung und Norm findest Du bei Berg und Steigen. Also, safety first!

 

Herzlich willkommen beim SBSSV

Dies ist die offizielle Website des Salzburger Berufsschilehrer & Snowboardlehrer Verbands

Herzlich willkommen beim SBSSV

Dies ist die offizielle Website des Salzburger Berufsschilehrer & Snowboardlehrer Verbands

Herzlich willkommen beim SBSSV

Dies ist die offizielle Website des Salzburger Berufsschilehrer & Snowboardlehrer Verbands

Herzlich willkommen beim SBSSV

Dies ist die offizielle Website des Salzburger Berufsschilehrer & Snowboardlehrer Verbands

Herzlich willkommen beim SBSSV

Dies ist die offizielle Website des Salzburger Berufsschilehrer & Snowboardlehrer Verbands

Herzlich willkommen beim SBSSV

Dies ist die offizielle Website des Salzburger Berufsschilehrer & Snowboardlehrer Verbands

Herzlich willkommen beim SBSSV

Dies ist die offizielle Website des Salzburger Berufsschilehrer & Snowboardlehrer Verbands

Herzlich willkommen beim SBSSV

Dies ist die offizielle Website des Salzburger Berufsschilehrer & Snowboardlehrer Verbands

Diese Webseite verwendet Cookies um Sie bei der Nutzung zu unterstützen. Durch die Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen