Fortbildung FreeRide - SBSSV SpezialModul

zur Übersicht

Der Freeride-Sport wächst enorm und das seit Jahren. Nicht nur große Anzahl von Freeride-Pro´s und -Tour´s, sondern auch die steigende Anzahl an interessierten Kindern und Jugendichen zeigt, welche Aufmerksamkeit Freeride in der Skifamilie zugeschrieben wird.

Mit diesem Freeride-Spezialmodul unter der Leitung von Stefan HÄUSL und Sabine SCHIPFLINGER, beide professionelle Freeride Skier, wollen wir Landesskilehrer Teil 2 (mit Alpinkurs) einladen, sich in diesem Bereich fortzubilden. Nicht nur die eigenen Skills werden optimiert, sondern insbesondere die Fähigkeit vermittelt, Skischulgäste an den Freeride Sport heranzuführen und in diesem Bereich zu trainieren!

Alle TeilnehmerInnen an einer SBSSV Aus-, Fort- oder Weiterbildung müssen eine maximale Immunisierung gegen Covid19 vorweisen können! Diese richtet sich nach den Stand der Wissenschaft im Zeitraum der jeweiligen SBSSV Aus-, Fort- oder Weiterbildung.

 

Salzburg/Anif, Obertauern & Kaprun/Kitzsteinhorn
Kursdetails
Zeitraum
(date)

Mo., 10.01.2022 ab 17.30 Uhr in Salzburg/Anif, Trampolinhalle Hoppolino

Di., 11. + Mi., 12.01.2022 täglich ab 09.00 Uhr in Obertauern

Mo., 17. - 19.01.2022 täglich ab 09.00 Uhr in Kaprun/Kitzsteinhorn

Unterkunft
(Accommodation)

Bei Bedarf an einer Unterbringung während der einzelnen FreeRide-SpezialModul Tage empfehlen wir die Kontaktaufnahme mit den örtlichen TVB in Obertauern und Kaprun.

Treffpunkt
(meeting point)

Montag, den 10.01.2022 um 17:30 Uhr in der Trampolinhalle Hoppolino in 5081 Anif, Eisgrabenstrasse 32.

Indoor-Sportbekleidung, wenn möglich Trampolinsocken, wird (werden) benötigt!

Kurstarif
(course costs)

SBSSV Mitglieder: € 450,- OHNE Liftkarte

Nicht-SBSSV Mitglieder: € 530,- OHNE Liftkarte

Kurstarif mit Liftkarte
(course costs including lift ticket)

SBSSV Mitglieder: € 595,- MIT Liftkarte

Nicht-SBSSV Mitglieder: € 675,- MIT Liftkarte

WICHTIG
(important)

Mitzubringen ist von jedem Teilnehmer: LVS Gerät, Schaufel, Sonde, Rucksack, Helm, Protektor(en), ein AirBag-System ist optional.

Inhalte werden sein in der Praxis: Aufbau der Freestyle Elemente im Freeride Sport (180iger & 360iger links u. rechts, Backflip), Skitechnik im Gelände, Freeride-Linien fahren und coachen, Sprungtechnik am Felsen, Geländeformen ausnützen, Sicherheit, Videoanalyse u.v.m.

...und in der Theorie: Freeride-Geschichte, Rules & Tools, Unterrichtslehre, Team-Building im Freeride Sport, Inhalte von Freeride-Trainings u.v.m.

Bitte beachte: Es gibt eine Teilnehmer-Begrenzung!

Bezahlung
(payment)

ACHTUNG: Es wird keine Rechnung versandt! Für die tatsächliche Teilnahme ist die selbstständige, fristgerechte und vollständige Überweisung des Kursbeitrags notwendig!

  • 10 Tage VOR Kursstart einzuzahlen
  • SBSSV Kurskonto: BIC-Code: SBGSAT2S, IBAN: AT36 2040 4028 0108 1116
  • Bitte bei Verwendungszweck Name, Geburtsdatum und Kurszeitraum anführen!

Die Zugangsvoraussetzungen verlangen:

  • Teilnahmemöglichkeit ab Landesskilehrer Teil 2-Niveau (inkl. Alpinkurs)
  • SBSSV Mitgliedschaft mit gültigem SBSSV Ski- bzw. Snowboardlehrerausweis (Jahresmarke 2021/22)
  • Nicht-SBSSV Mitglieder, die eine österreichische Ski- bzw. Snowboardlehrerausbildung (Landesskilehrer Teil 2-Niveau inkl. Alpinkurs) nachweisen können (Zeugnis dient als Nachweis) sind herzlich willkommen! Der SBSSV erlaubt sich bei diesen TeilnehmerInnen eine zusätzliche Kursgebühr von € 80,00 einzuheben.

Wenn Du diese Voraussetzungen erfüllst, verliere keine Zeit mehr und melde Dich an!
Allgemeine Informationen zu den jeweiligen Kursen findest Du hier.
SBSSV Haftungsauschluss, Eidesstattliche Erklärung und AGBs geltend für alle SBSSV-Ausbildungen. Für den Download bitte AGBs, etc. klicken.

Anmeldung

Bitte aktivieren Sie die zuerst die Box "Ich bin kein Roboter"!

* Pflichtfeld