Verband

Das Ziel des SBSSV ist es, für seine Mitglieder Aus-, Fort- und Weiterbildungen auf höchstem Niveau zu organisieren und durchzuführen. Dabei werden die neuesten Innovationen und Trends im Wintersport aufgegriffen und in den Kursen und Workshops aktiv umgesetzt.

   
Der Salzburger Berufsschilehrer & Snowboardlehrer Verband vertritt die beruflichen Interessen von rund 130 Salzburger Ski- und Snowboardschulen und repräsentiert alle Salzburger Ski- und Snowboardlehrer. Der SBSSV ist eine Körperschaft öffentlichen Rechtes, begründet auf dem Salzburger Skischulgesetz in seiner letzten Fassung von 1989, und besteht bereits seit mehr als einem halben Jahrhundert. Die SBSSV Aktivitäten werden von starken Partnern aus Sport, Medien, Wirtschaft, Gesellschaft und Tourismus ermöglicht, erweitert und begleitet. Um als Verband zeitgemäß, effektiv und leistungsfähig zu bleiben, bedarf es Erfüllung zusätzlicher Herausforderungen.


Qualitätsmanagement

Ausschlaggebend für die Qualität sind nicht der Preis oder die eingesetzten Materialien, sondern die Kompetenz sich auf die verschiedenartigen Bedürfnisse der SBSSV Ausbildungsteilnehmer und Mitglieder einzustellen und bei auftretenden Problemstellungen unmittelbar und adäquat zu reagieren.


Qualitätssicherung

Wintersport als kulturelles, touristisches und sportliches Gut ist als Bestandteil der Gesellschaft ebenso Innovationen und Trends ausgesetzt, wie diese selbst.
Dieser steten Weiterentwicklung trägt der SBSSV durch beharrliche und andauernde Beobachtung des Marktes und progressiver Adaption der Dienstleistungen Rechnung.
In der Praxis bedeutet dies, aufgrund von Weiterentwicklungen in der Ausrüstung, sowie immer häufiger auftretenden Trends und deren Kurzlebigkeit das Ausbildungsprogramm ständig anzupassen.

Marketing

Im Marketing setzt der SBSSV auf einen Mix vielfältiger Methoden und Strategien, wobei das Hauptaugenmerk auf der Imagepflege liegt.

  • Interne & externe Kommunikation
  • Presse- & Öffentlichkeitsarbeit
  • Produktentwicklung
  • Merchandising
  • Marktforschung
  • Corporate Identity & Corporate Design
  • Promotion

Durch die Zusammenarbeit mit Partnern aus Tourismus, Industrie und Wirtschaft werden Synergieeffekte erreicht, die für alle Seiten eine Win-Win-Situation erzeugen.

Kommunikation

Egal ob während des Gruppenunterrichts, beim Après-Ski oder im Verlauf der Ausbildungen, der Beruf Ski- und Snowboardlehrer wäre ohne ein kommunikatives Miteinander undenkbar. Kommunikation ist für den SBSSV Bestandteil eines erfolgreichen Verbandkonzepts, und wir können auch hier durch Leistung überzeugen.
Die interne Verbandskommunikation richtet sich an alle Mitglieder, verbindet den SBSSV mit Ski- und Snowboardlehrern sowie Ski- und Snowboardschulen und stellt dadurch ein Informationsnetzwerk der Salzburger Schneesportlehrer her. Die Kommunikation untereinander erfolgt auf unterschiedlichen kommunikativen Wegen (Newsletter, Magazin, Website, FB, Twitter, Instagram etc.).
Die externe Kommunikation stellt einen elementaren Faktor in der Zusammenarbeit mit unseren Partnern und Kunden dar, welche aus den Bereichen der Industrie, des Tourismus und der Wirtschaft kommen.

Sponsoring

Seit Jahren besteht die Möglichkeit, mit dem SBSSV ein kooperatives Sponsoring einzugehen - eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten.
Ziele des Sponsorings sind die Verbesserung, der Transport und die Aneignung eines bestimmten Images, die Erhöhung des Bekanntheitsgrades sowie die Darstellung unserer Kompetenzen im definierten Tätigkeitsfeld.
Das Sponsoring dient als zusätzliche Einnahmequelle für den Salzburger Berufsschilehrer und Snowboardlehrer Verband, um die hohen Qualitätsstandards im SBSSV nicht nur langfristig zu garantieren sondern auch weiter ausbauen zu können.
Als starker und kompetenter Partner am Ski- und Snowboard-Ausbildungssektor sieht sich der SBSSV als eine führende Marke im Wintersport und damit als perfekter Kooperationspartner für andere Opinionleaders.

Garantierte Leistungen des SBSSV für Sponsor-Partner:

  • Jährlich werden vom SBSSV rund 70 Aus-, Fort- und Weiterbildungskurse (Ski und Snowboard) mit rund 3000 Teilnehmern durchgeführt. Dies bedeutet ein regelmäßiges und effizientes Auftreten unseres Teams vor Ihrem Zielpublikum (Meinungsbilder-Effekt).
  • Hoher Werbeeffekt durch ein geschlossenes Auftreten des gesamten Ausbildungsteams während der jeweiligen Ausbildungen am Gletscher Kaprun (Nationales und Internationales Publikum).
  • Fixe große Werbeflächen (Banner) im Lehrsaal, die täglich von den Teilnehmern im Rahmen der Ausbildungen gesehen werden.
  • Möglichkeit zur Platzierung des Sponsor-Logos auf den Kursunterlagen bzw. Integration des Logos in den SBSSV Präsentationen, auf der Website, im Newsletter, auf FB etc.
  • Das Ausbildungsteam gehört zu DEN Meinungsbildnern im Salzburger Ski- und Snowboardlehrwesen.
  • Titel „Offizieller Sponsor des Salzburger Berufsschilehrer & Snowboardlehrer Verbandes“
  • Verlinkung auf der SBSSV Homepage mit Sponsor-Logo und Firmenbeschreibung
  • 12x jährlich Nennung im SBSSV Newsletter als offizieller Sponsor (Adressatenkreis: ca. 5000 Meinungsbilder und Skischulleiter)
  • Präsentation des Produktes auf nationalen und internationalen Messen.

Beilage von Prospektmaterial in der jährlichen Skischulleiteraussendung (130 Skischulen im gesamten Salzburger Land)