Unternehmerausbildung Unternehmerausbildung & -prüfung 2022

zur Übersicht

Gemäß der Verordnung der Salzburger Landesregierung basierend auf dem Salzburger Ski- & Snowboardschulgesetz führt der Salzburger Berufsski- & Snowboardlehrer Verband (SBSSV) einen Ausbildungslehrgang durch, in dem die für eine Tätigkeit als Ski-/Snowboardschulleiter oder Ski-/Snowboardbegleiter erforderlichen Kenntnisse auf rechtlichem und betriebswirtschaftlichen Gebiet vermittelt werden.

Lt. §12, Abs. 1 dieser Verordnung beschränkt der Nachweis des erfolgreichen Abschlusses einer der nachstehenden angeführten Ausbildungen den Besuch der Unternehmerausbildung sowie -prüfung auf die Gegenstände Zivil- u. Strafrecht, Salzburger Ski- & Snowboardschulgesetz, Betriebsorganisation und Freizeitpädagogik:

  1. Studium der Betriebs- oder Handelswissenschaften
  2. Kaufmännische Fachhochschulen oder höhere kaufmännische Fachschulen
  3. Befähigungsprüfungen
  4. Meisterprüfungen
  5. Jungunternehmer-Diplom eines Wirtschaftsförderungsinstituts

Bitte relevante Unterlagen, Zeugnisse und Bestätigungen an den SBSSV per Email an info@sbssv.at senden!

Alle TeilnehmerInnen an einer SBSSV Aus-, Fort- oder Weiterbildung müssen eine maximale Immunisierung (BOOSTER-Status) gegen Covid19 vorweisen können! Diese richtet sich nach den Stand der Wissenschaft im Zeitraum der jeweiligen SBSSV Aus-, Fort- oder Weiterbildung.

 

Ausbildungslehrgang zur Unternehmerprüfung
Kursdetails
Zeitraum
(date)

Lehrgang: Mo., 12.09.2022 - Fr., 16.09.2022, täglich von 08.00 bis 17.00 Uhr mit Pausen
Prüfung: Mo., 03.10.2022, ab 08.30 Uhr ganztätig

Kursort
(location)

Lehrgang: Modus und Örtlichkeit wird noch bekannt gegeben!

Prüfung: WK Salzburg - PlenarsaalModus und Örtlichkeit wird noch bekannt gegeben! im Erdgeschoß, 5020 Salzburg, Julius Raab-Platz 1

Treffpunkt
(meeting point)

Montag, 13.09.2021 um 08:00 Uhr

Modus und Örtlichkeit wird noch bekannt gegeben!

Kurstarif
(course costs)

Ausbildungslehrgang und Prüfungsgebühr:

  • € 935,00 für SBSSV Mitglieder
  • € 1.015,00 für Nicht-SBSSV Mitglieder
WICHTIG
(important)

Als Inhalte werden vorgetragen und geprüft:

  • Rechnungswesen
  • Arbeits- & Sozialrecht
  • Steuer- & Gesellschaftsrecht
  • Salzburger Ski- & Snowboardschulgesetz
  • Wettbewerbs-, Haftungs-, Zivil- & Strafrecht
  • Betriebsorganisation von Ski- & Snowboardschulen
  • Freizeitgestaltung & -pädagogik
  • Mitarbeiterführung
  • Marketing

Hier geht´s zum Stundenplan der Unternehmerausbildung 2021.

Bezahlung
(payment)

ACHTUNG: Es wird keine Rechnung versandt! Für die tatsächliche Teilnahme ist die selbstständige, fristgerechte und vollständige Überweisung des Kursbeitrags notwendig!

  • 10 Tage VOR Kursstart einzuzahlen
  • SBSSV Kurskonto: BIC-Code: SBGSAT2S, IBAN: AT36 2040 4028 0108 1116
  • Bitte bei Verwendungszweck Name, Geburtsdatum und Kurszeitraum anführen!

Die ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN dieser Ausbildung verlangen:

Eine Voraussetzung für die Zulassung zur Unternehmerprüfung ist neben dem Besuch des Ausbildungslehrganges jedenfalls die Ablegung der übrigen für die jeweilige angestrebte Bewilligung erforderlichen Prüfungen.

Nicht-SBSSV Mitglieder, die die Zugangsvoraussetzungen erfüllen, sind willkommen! Der SBSSV erlaubt sich bei diesen TeilnehmerInnen eine zusätzliche Kursgebühr von € 80,00 für den erhöhten administrativen Aufwand einzuheben.

Personen, die sich zum Lehrgang anmelden, melden sich auch für die Prüfung an!

Wenn Du diese Voraussetzungen erfüllst, verliere keine Zeit mehr und melde Dich an!
Allgemeine Informationen
zu den jeweiligen Kursen findest Du hier.
SBSSV Haftungsauschluss, eidesstattliche Erklärung und AGBs geltend für alle SBSSV-Ausbildungen. Für den Download bitte AGBs, etc. klicken.

Anmeldung

Bitte aktivieren Sie die zuerst die Box "Ich bin kein Roboter"!

* Pflichtfeld